Kategorisiert | ForexYard Tägliche

Rohöl erholt aufgrund steigender Aktienkurse

Veröffentlicht am 21 September 2010 von ForexYard

Am Montag schlossen die Rohölpreise gestützt von Kursgewinnen an den Aktienmärkten leicht im Plus. Ein Barrel WTI-Öl bewegte sich zu später Handelsstunde um die Marke von $74 pro Barrel. Am Dienstagmorgen notierten die internationalen Ölpreise jedoch schon wieder leichter. Im asiatischen Handel kostete die US-Referenzsorte WTI zur Auslieferung im Oktober heute Morgen $74,22 und damit $0,22 weniger als zu Handelsschluss am Vortag. Nordsee-Brent sackte um $0,11 auf $79,21 pro Barrel ab.

Die Hauptsorge der Händler wird nach wie vor auf die sich verzögernde Erholung der globalen Konjunktur zurückgeführt. Investoren erwarten heute mit Spannung die Zinsentscheidung der US-Notenbank im weiteren Tagesverlauf. Die Energiemärkte halten sich derzeit allem Anschein nach an die Entwicklungen an den Aktienmärkten. Noch immer sind die Anzeichen für eine nachhaltige Steigerung des Energiebedarfs nicht ausreichend. Das hohe Bestandsniveau in verbrauchsstarken Nationen wie den USA dämpft das Anlegervertrauen erheblich.

This analysis is republished with permission from ForexYard. Their daily analysis can also be found at Daily Commodity News.

Kommentare sind geschlossen.

Free Ebook!

Dowlnoad this FREE Ebook to Discover
7 Expert Secrets to Crude Oil Futures Trading
Enter Your Name & Email For Instant Access: